Unser Wochenende 13./14. Mai 2017

Samstag

Wir reparieren Bücher und sortieren welche eins aus und ich stelle mal wieder fest, dass der Rest meiner Familie einen gänzlich anderen Buchgeschmack hat als ich.

Wir finden beim Ausmisten Gelsticker, die wir mal geschenkt bekommen haben, und dekorieren damit unser Bad.

Unsere Waschmaschine streikt.

Wir bekommen Gehwegplatten von unseren Nachbarn geschenkt.

Wir essen Apfel-Nuss-Kuchen, den meine Mutter am Vormittag mit den Kindern gebacken hat.

Wir beobachten unseren Kater, der es sich gemütlich gemacht hat, …

… doch er mag kein Publikum 😉

Unsere Blutbuche entfaltet ihre Blätter.

Der Mann und ich schauen den Eurovision Song Contest und wundern und amüsieren uns.

 

Sonntag

Ich bekomme Frühstück und Muttertagsgeschenke ans Bett gebracht <3

Wir topfen unsere Tomaten um.

Wir freuen uns über Bewohner in unserem Insektenhotel.

Unsere Tomaten bekommen Rankhilfen.

Wir staunen über die Natur.

Ich stelle mal wieder fest, dass ich mir selbst keinen Zopf flechten kann.

Wir planen, wie wir unseren Garten gestalten wollen.

Unsere Tochter verschönert die Wand in ihrem Kinderzimmer – für mich eine ziemliche Herausforderung, denn im ersten Moment bin ich mächtig sauer.

Ich schaue Tatort Polizeiruf 110 mit Maria Simon als Kommissarin Olga Lenski – sowohl die Schauspielerin als auch die Rolle gehören zu meinen Lieblingen im deutschen Fernsehen.

Nebenbei sortiere ich Wäsche.

Und damit ist das Wochenende leider auch schon wieder zu Ende. Wie andere ihr Wochenende verbracht haben, seht ihr wie immer bei Geborgen wachsen.

Schreibe einen Kommentar